Ich habe Migrationshintergrund – na und?

Was ist eigentlich mit Migrationshintergrund gemeint? Welche Kriterien legen fest, ob ich Migrationshintergrund habe? Laut einer neuen Definition zählen zu den „Personen mit Migrationshintergrund“ derzeit Menschen, „wenn sie selbst oder mindestens ein Elternteil die deutsche Staatsangehörigkeit nicht durch Geburt“ besitzen.  D.h. ganz praktisch, dass es möglich ist, dass man mit einem Migrationshintergrund “betitelt” wird, aber tatsächlich zuletzt die eigenen Großeltern nicht in Deutschland geboren sind. Aber das ist nur eine statistische Definition und in keinster Weise das eigene Empfinden oder gar die eigene Erfahrung. Auch tauchen immer wieder Zahlen auf, wieviel Migranten/innen in Deutschland leben, wobei sich die Zahlen schwer ermitteln lassen. Im übrigen schätzt man, dass wenigstens 1/3 der statistisch definierten Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland geboren wurden und ausschließlich hier gelebt haben. 

Und warum ist es wichtig, Menschen aufzuteilen in Migrationshintergrund und Nicht Migrationshintergrund? Muss ich mich durch die Einteilung als Mensch mit Migrationshintergrund in Deutschland weniger zuhause fühlen? 

Ob in Deutschland geboren oder irgendwo anders, wir stehen in der (Jugend-) Feuerwehr alle für die gleichen Werte und arbeiten zusammen im Team. Ob dabei jemand Migrationshintergrund hat, ist für uns nicht entscheidend. Im Gegenteil, jeder/ jede Ehrenamtliche ist herzlich willkommen. Durch den demografischen Wandel gibt es immer weniger Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen bzw. können. Wir freuen uns über neue Mitglieder, die darüber hinaus auch neue Fähigkeiten sowie andere Herangehens- und Sichtweisen mitbringen. Das stärkt unser Team.

Mit Projekten wie “Unsere Welt ist bunt”, “Gemeinsam in dir Zukunft” und “112 Feuerwehr – Willkommen bei uns” setzen wir uns in der Feuerwehr für eine offene und bunte Welt ein und wollen die Individualität der verschiedenen Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr fördern. 

Bei der Jugendfeuerwehr ist jeder willkommen in einem starken Team! Gemeinsam sind wir stärker.